Anmelden

Massive Bungalows

individuell geplant

Anforderungen gemäß der EnEV 2009

Unsere Häuser werden gemäß der aktuellen Energieeinsparverordnung gebaut
Der Gesetzgeber hat mit der Erneuerung der Energieeinsparverordnung per 01.10.2009 die Anforderungen an den Bau eines Hauses angepasst und die Vorgaben hinsichtlich des Jahresprimärenergiebedarfs sowie der Transmissionswärmeverluste verschärft.

Energie
Wer ein neues Wohnhaus oder Nichtwohngebäude plant und baut muss die gesteigerten Ansprüche beachten: Die Obergrenze für den zulässigen Jahres-Primärenergiebedarf für Heizung, Warmwasser, Lüftung und Kühlung ist nun um fast ein Drittel - also 30 Prozent (%) gesunken. Parallel zum geminderten maximal zulässigen Jahres-Primärenergiebedarf ist die Absenkung der Transmissionswärmeverluste um ca. 15% und somit die Erhöhung des Wärmeschutzes des Gebäudes gesetzlich vorgeschrieben. Als Maßstab gelten nach wie vor die U-Werte der Außenbauteile, die die wärmeabgebende Gebäudehülle bilden.